Close

Dos máscaras baulé, procedentes de Costa de Marfil.

124.23

Neue

In geschnitzten stein von hand und in terrakotta.

Jahrhunderts.

Maßnahmen: 24x19cm.

Gewicht: etwa 6 kg.

Mehr details

1 Artikel

100,00 €

 

Mehr info

Das volk baulé, hatte die kombination in ihre alte fähigkeit neu lernen, dass er als ergebnis eine kunst, die technisch und ästhetisch ausgewogenen, noch raffiniert und stilistisch vielfältig. In den masken, die wir sehen, als die augenbrauen zu binden, geben ein gefühl der totalen traurigkeit in ihren augen, und nicht nur in ihrem aussehen, sondern auch mit dem mund, geben sie uns zeigt, von trauer, kummer oder schmerzen, die durch eine magische melancholie. Die baulé glauben, dass sie vor der geburt bereits vorhanden ist, in eine geistige welt, wo jeder hat einen partner. Manchmal ist ein partner, der geist wird eifersüchtig von ihrem partner, einem irdischen und verursacht unruhen. Wenn dies geschieht, ist eine abbildung, die darstellt den partner aus der anderen welt wird geschnitzt, und es gibt ihnen aufmerksamkeit irdischen zu lindern eifersucht. Die gesichter idealisierte sind introspektiv, mit dem gegenüber erweiterten, schmalen nase und den augen niederlanden, sind ausgewählt für ihre schönheit, und sie haben nicht die bedeutung der darstellung. Bezeichnen persönlichen schönheit, verfeinerung, und der wunsch, freude zu schenken denen, die sie beobachtet.

Reviews

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Write a review

Dos máscaras baulé, procedentes de Costa de Marfil.

Dos máscaras baulé, procedentes de Costa de Marfil.

In geschnitzten stein von hand und in terrakotta.

Jahrhunderts.

Maßnahmen: 24x19cm.

Gewicht: etwa 6 kg.

30 other products in the same category

Close