Close

EUGENIO LUCAS VILLAAMIL

289.1

Renoviert

LUCAS VILLAAMIL, Eugenio (Madrid, 1858 – 1918).
"Szene musketiere".
Öl auf leinwand.
Maße: 38 x 26 cm; 59 x 47 cm (rahmen).

Mehr details

 

Datenblatt

Zustand Restauriert

Mehr info

Sohn des malers Eugenio Lucas Velázquez, anhänger von Francisco de Goya, erbt von ihrem vater die schnell und einfach in der verwendung des pinsels. Ihr pinselstrich, kurz und dick, zeigt seine tiefe bewunderung für die großen spanischen meister wie Velázquez, Carreño, Murillo und, vor allem, Goya. In seiner malerei wendet sich vom akademismus und ist locker und gebrochen, empastada und große chromatische reichtum, während ihre themen sprechen vom volk und ihre sitten und gebräuche.

Er studierte an der Schule für Malerei, Bildhauerei und Gravur von Madrid, wo er für seine meisterschaft als zeichner. Er absolvierte seine ausbildung besuchen regelmäßig das Prado-Museum, wo sie kopiert haben, mehrere werke von Goya. Außerdem besuchte sie die umgebungen intellektuellen Madrid von ende des NEUNZEHNTEN jahrhunderts, bis entdeckt wurde der mäzen José Lázaro Galdiano, der ihn als seinen hofmaler und beauftragte ihn, die dekoration des palastes von Parque Florido. Unter den auszeichnungen, die er im leben betont, Ritter des Ordens von Carlos III. Bleibt ein werk von Lucas Villamil in der National Gallery von Washington, D. C., stiftungen Lázaro Galdiano und Mapfre in Madrid, die Museen der Schönen Künste von San Francisco, Havanna, München und Berlin, dem J. Paul Getty Museum in Kalifornien, das Museum San Telmo in San Sebastián, die sammlung Carmen Thyssen-Bornemisza und Museo Camón Aznar.


Lucas Villaamil drückt sich mit einer technik schnell und präzise, geerbt von seinem vater, von kurzen strichen und materie zu dick, abwechselnd, manchmal mit riesigen dicken farbänderungen mit einem gewissen störung, die auf die ersten begriffe. Diese technischen merkmale, so eigenen des malers, zeigt dieses tuch von getrennten formen, und nicht glatt, zerlegt in die reine hauch von farbe empastado. Auch in den ersten begriffen, wie das kleid der dame sitzt auf der linken seite, falten und formen verschwinden in einer nuancierten fleck chromatische.

Reviews

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Write a review

EUGENIO LUCAS VILLAAMIL

EUGENIO LUCAS VILLAAMIL

LUCAS VILLAAMIL, Eugenio (Madrid, 1858 – 1918).
"Szene musketiere".
Öl auf leinwand.
Maße: 38 x 26 cm; 59 x 47 cm (rahmen).

12 other products in the same category

Close