Close

Ford. T. Phaeton. 1926. 4/2896cc.

251.6

Renoviert

1. Zulassung: 1926.

Wechselkurs: Handbuch. Felgen aus holz.

Zugelassen als fahrzeug Historischen. 2006.

Motor: 4/2896cc. HU am tag. 5 jahren.

Farbe: Schwarz, interieur: original mit leder bezogen.

Makellos. In perfektem zustand, original.

In einwandfreiem zustand.

Mehr details

 

Mehr info

 

Ford T

 


Hersteller

Ford Motor Company

Zeitraum

1908-1927
15 007 033 produzierten einheiten

Fabriken

Detroit, Vereinigte Staaten Von Amerika
Berlin, Deutschland
Buenos Aires, Argentinien
Geelong, Australien
Cadiz, Spanien
Toronto, Ontario, Kanada
Kopenhagen, Dänemark
Manchester, England
Cork, Irland

Vorgänger

Ford N

Nachfolger

Ford

Typ

Automobil - tourismus

Segment

Full-size - Ford

Karosserien

Mehrere

Länge / breite
/ hoch / schlacht

3.404 mm länge

Gewicht

540 kg

Designer

Henry Ford und Edsel Ford

Übertragung

2 geschwindigkeiten + rückwärtsgang

 

Das Ford Modell T (umgangssprachlich auch bekannt als die "Ford-whisker" in Argentinien1 und wie die Tin Lizzie oder Flivver in den USA) war ein fahrzeug mit niedrigen kosten produziert von der Ford Motor Company von Henry Ford von 1908 bis 1927. Mit demselben wurde die produktion in der lieferkette, indem wir die anschaffung von autos.

Geschichte

Henry Ford und seine massenproduktion: ein auto namens Ford T

Henry Ford setzte sich viele der grundlagen für die zukunft des autos, wenn beschlossen, die theorien von Taylor über die perfekte kombination von mensch und maschine auf die neue industrie der vier räder. Das ergebnis würde der Ford Tein. Allerdings ist die idee, das fließband wurde bereits vorgestellt, die zuvor im jahre 1901, als die industrielle Ransom Eli Olds baute von 1901 bis 1904 das modell Olds Curved Dash, gilt dann auch noch für lange zeit als das erste automobil in der geschichte weltweit hergestellt werden, in serie, dank fließband.

«Ich baue ein auto für das volk, für das auto, universal», verkündete Henry Ford im jahre 1906. Nicht ein ziel hatte menschenfreundlich. Das, was ich suchte, war erhöhung ihrer kundschaft das maximum. Die ersten automobile von Ford stammen aus dem jahr 1903, aber der Ford T, erschienen 1908, war das modell, führte sie in die geschichte der pionier aus Detroit. Zur kundschaft des ländlichen raums, war ein fahrzeug sehr hoch, so konnte man auf den straßen von bauernhöfen und durch gräben -in Frankreich nannte man sie die spinne-. Die straßen waren sehr knapp in den weiten feldern von Nordamerika vom anfang des jahrhunderts, der sich noch erholte sich von den kriegen gegen die indianer und die angriffe auf die bemühungen. Henry Ford war ein großer bewunderer von Thomas Edison -Ford Museum trägt sogar ihren namen-, war ein glühender verfechter der rationalisierung der arbeit. Ihr ideal war, zu konvertieren, den arbeiter in einen roboter. Uber die theorien von Taylor eingeführt, um die massenproduktion und die vermehrung der maschinen. Sowohl subunternehmer als auch seine mitarbeiter betrachteten es als einen tyrannen, deren mangel an dem notwendigen know-how mündete manchmal in die anforderungen ein, die sowohl absurd.

Die fertigungsstraße nach seinem sprung zum ruhm

Auch wenn das fließband wurde während vielen jahren, eine erfindung zugeschrieben Henry Ford, der die realität zeigt, dass der erste datensatz wird ein auto hergestellt und dieses system stammt aus dem jahr 1901, das produkt einer idee des industriellen Ransom Olds. Allerdings ist seine produktion war nicht genug, um die idee hatte Ford zu etablieren, das auto. So kam es, dass der ursprünglich für die verbesserung der prozesskette inspirandose in einer fabrik, sondern im zuge dessen häufig auf improvisation, um die produktivität zu steigern. Diese alternative brachte als folge der fehlerhaften zuordnung ende des erfindung von Henry Ford, anstelle von Ransom Olds.

Das T wurde auf diesen prinzipien, und auch Henry Ford ging vor ihren rivalen, indem sie sehr bald ein großes netz von händlern. Ein erschwinglicher preis und eine massive produktion über einen zeitraum von fast 20 jahren machten dieses revolutionäre modell ist ein symbol der großen reihe. Auch die industrie des kinos gehört ihm, und das T wurde die vedette verfolgung seufzen in den filmen des komischen stummfilms. Wir haben auch schon gesehen, halbiert durch eine säge, als er in der mitte seiner zwei insassen: Dick und doof.

Ihre entwicklung

Wie kam man oben erwähnen, Das Ford model T wurde von Henry Ford begann mit der produktion am 12. august 1908, verließ das werk am 27. september 1908, und sah das licht der öffentlichkeit am 1. oktober 1908, mit seinen vierzylinder-motor und nur 20 Ps leistung erreichte die maximale geschwindigkeit von 71 km/h mit einem gewicht inhalt für die zeit von 540 kilogramm; sie konsumierte liter alle 5 kilometer

Dank der revolution die bisherigen modelle, besonders das N und ihre derivate R-und S, Ford war der erste konstruktor amerikaner seit vor 1910. Ist zwar nicht revolutionär, aber hatte interessante features für die damalige zeit. Der motor hatte einen zylinderkopf, abnehmbar; das pleuel war - vanadium-stahl, robust. Die beleuchtung funktioniert mit einem magnet-schwungrad; die adresse war auf der linken seite, eine initiative, die schule würde. Das getriebe planetengetriebe nur noch mit zwei geschwindigkeiten und tauschte mit dem fuß, insbesondere das kupplungspedal; in der mitte der strecke war der «tote punkt», beschreitet gründlich war die erste und ablegen ein wenig, die zweite.

Der motor mit 2,9 liter, nur ergab 20 ps maximale leistung, aber das drehmoment gewährte, war hoch, was ihm gewährt wurde, um eine gute elastizität beim bewegen. Vorgesehen waren fünf versionen veröffentlicht: cabrio mit verdeck, und von zwei auf sieben sitze, jedoch noch ohne türen. Am anfang wurden drei farben; ab 1914, nur eins, schwarz. Die preise gingen von US$800 US$1000 us-dollar. Die tägliche produktion dieses modells T ging schnell tausend einheiten, und bald cuadruplicaría. Der ausbruch des Ersten weltkriegs führte, dass diese hohen zahlen wegholen deutlich,und doch ging es wieder mit noch mehr kraft, um einen rekord-1923; mehr als 1 800 000 einheiten, dies war ein drittel der weltweiten produktion in dieser zeit.

Seine vielseitigkeit war enorm. Mit räder - große stollen, den Ford T konnte, spielen die landwirtschaftlichen arbeiten und die räder metallischen durfte, fahren auf die schienen der eisenbahn. Insgesamt gab es rund 15 millionen einheiten.3

Dieses modell wurde in Mexiko als fahrzeug der polizisten.

Das T-modell enthielt, die neuheiten, die anderen fahrzeuge der wettbewerb nicht angeboten wurde, wie das lenkrad befindet sich auf der linken seite, sehr nützlich für die eingabe und ausgabe von insassen. Auch enthielt die großen technischen errungenschaften wie der satz motorblock, ölwanne und kurbelwelle in eine einheit, indem sie für eine legierung, leicht und stabil - vanadium-stahl.

Globale präsenz

Das modell T war das erste auto der globalen industrie. Im jahr 1921, fast 57 % der weltweiten produktion von automobil-ihm oblag es dem Ford T, wurden es in mehreren ländern und verkaufte sich in den fünf kontinenten durch niederlassungen autorisiert, verschiedene versionen und alternativen für die nutzung.

Obwohl Ford gelang es, internationale status im jahre 1904 mit der gründung von Ford von Kanada, wurde im jahr 1911 als das unternehmen begann zu erweitern, schnell, im ausland mit der eröffnung von pflanzen - baugruppe in England, Argentinien (1912) und Frankreich, gefolgt von Dänemark (1923), Deutschland (1925), Österreich (1925) und auch in Südafrika (1924) und Australien (1925) als tochterunternehmen von Ford von Kanada aufgrund der vorzugstarife, die von den ländern des «Commonwealth», zu der sie gehörten.

Ende 1913 Ford Motor Co. installieren sie in Buenos Aires die erste niederlassung in lateinamerika und die zweite in der welt nach England. Im jahre 1917, und nachdem sie vermarktet mehr als 3500 fahrzeuge beginnt die einfuhr von autos auseinandergenommen für den einbau in Buenos Aires.

Im jahr 1925 eröffnete die erste etage Ford - Lateinamerika in Argentinien und beginnt mit der fertigung des Ford modell T. Im jahre 1927 tritt der Ford "T" - zahl 100 000. Ende dieses jahres präsentiert sich der Ford "A", der nachfolger des modell "T", dessen produktion endet in den Vereinigten Staaten, nach dem auftreten 15 007 033 einheiten, betrag wird von der Volkswagen-Limousine den 17. februar 1972.

 

Reviews

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Write a review

Ford. T. Phaeton. 1926. 4/2896cc.

Ford. T. Phaeton. 1926. 4/2896cc.

1. Zulassung: 1926.

Wechselkurs: Handbuch. Felgen aus holz.

Zugelassen als fahrzeug Historischen. 2006.

Motor: 4/2896cc. HU am tag. 5 jahren.

Farbe: Schwarz, interieur: original mit leder bezogen.

Makellos. In perfektem zustand, original.

In einwandfreiem zustand.

Unser Engagement

Seriositätsgarantie

  • Wir arbeiten national und international.
  • Alle Fahrzeuge wurden von Fachpersonal überprüft.
  • Wir verwalten maßgeschneiderte Transport- und / oder genehmigte Pro-forma-Dokumentationen.
  • Um Enttäuschungen zu vermeiden, ist es ratsam, das Fahrzeug zu sehen, bevor Sie Angebote machen. Um einen Besichtigungstermin zu vereinbaren, kontaktieren Sie bitte Artsvalua, um die Verfügbarkeit zu erfahren.

16 other products in the same category

Close