Close

Cadillac V63. Cabrio. 8/5155cc. 1923.

302.4

Neue

Herstellungsjahr: 1923. Wechselkurs: Manuell. Ausgestattet mit Holzspeichenrädern.

Motor: 8 / 5155cc. ITV gültig für 5 Jahre. Als historisches Fahrzeug registriert. 2007.

Mehr details

 

Datenblatt

Zustand Original

Mehr info

Farbe: Schwarz, originales Interieur aus handgenähtem Leder mit passendem Grau.

 Restaurierungen: Blech und Lack, 7585 k Motor, Vergasung, Chrom und Felgen, neue Räder, Polsterung, einwandfrei. In perfektem Zustand. In einwandfreiem Zustand. Neue Haube. Hintere Schublade restauriert. Der Cadillac Typ V-63 ist ein großes Luxusauto, das Cadillac im September 1923 als Modell von 1924 einführte und den vorherigen Typ 61 ersetzte. Es verwendete die GM C-Plattform und wurde durch die Cadillac 355-Serie ersetzt.


 1925 Cadillac Typ V-63 Der V-63 verwendete eine verbesserte Version des L-Kopf-V8-Motors, der Cadillac berühmt machte. Die Hauptinnovation war eine quer verlaufende Kurbelwelle, die das Gleichgewicht und die Laufruhe verbesserte. Dieses Design erforderte eine komplexe mathematische Analyse und wurde gleichzeitig von Peerless patentiert. Beide Unternehmen waren sich einig, die mittlerweile übliche Innovation zu teilen. Eine weitere Innovation beim V-63 waren die Bremsen an den Vorderrädern. Eine "Custom" -Karosserielinie wurde für 1925 hinzugefügt, das Fahrzeug blieb jedoch weitgehend unverändert. Die Linie wurde für 1926 als Serie 314 aktualisiert. Es wurde in der Cass Street und der Amsterdam Avenue in Detroit gebaut und von verschiedenen Karosseriebauern, darunter Fleetwood Metal Body in Fleetwood, Pennsylvania, zur Verfügung gestellt.

Reviews

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Write a review

Cadillac V63. Cabrio. 8/5155cc. 1923.

Cadillac V63. Cabrio. 8/5155cc. 1923.

Herstellungsjahr: 1923. Wechselkurs: Manuell. Ausgestattet mit Holzspeichenrädern.

Motor: 8 / 5155cc. ITV gültig für 5 Jahre. Als historisches Fahrzeug registriert. 2007.

30 other products in the same category

Close