Close

MV augusta Sella sport. 155cc. Año 1962.

142.3

Renoviert

MV augusta Sella sport. 155cc. 4 zeiten.

1962. Restauriert. Makellos.

Spanische kennzeichen.

Mehr details

 

Datenblatt

Zustand VERKAUFT

Mehr info

Das unternehmen begann als ein zweig der luftfahrt firma Agusta wurde gegründet von Graf Giovanni Agusta im jahr 1923. Der Graf starb im jahre 1927, so dass die firma in die hände seiner frau und seinen söhnen Domenico, Vincenzo, Mario und Corrado. Der graf Vincenzo Agusta zusammen mit seinem bruder Domenico geschaffen, MV Agusta (die initialen MV bedeuten Meccanica Verghera) am ende der II Weltkrieg als mittel zur rettung der arbeitsplätze der firma Agusta und auch mit dem ziel, die bedürfnisse des marktes nach dem krieg, dessen verkehrsmittel billig und effizient. Gab der erste prototyp, genannt wurde "Vespa 98" im jahre 1945. Nachdem sie entdeckten, dass der name Vespa bereits registriert wurde von der firma Piaggio für roller Vespa, so dass das modell umbenannt wurde ausschließlich durch die zahl "98".

Zwischen 1950 und 1970, die firma produziert motorräder mit kleinem hubraum von stil Cafe Racer (die meisten von 125 auf 150 cc). In den zehn jahren von 60, motorrad verkauf kleine und fielen MV Agusta begann sie produzieren immer weniger motorräder, aber mehr hubraum. Eine 250 ccm, und danach eine 350 cc - zwei-zylinder-motor. Später eine 600 cc vier-zylinder-motor, entwickelte sich eine 750 cc, ist heute sehr geschätzt von sammlern.

 

 

 

Das unternehmen der spanischen Avello mit sitz in Natahoyo, in der nähe von Gijón, manufacturó motorräder unter lizenz von MV Agusta, mit den namen MV Avello und MV Agusta. Én alle motocilcetas hergestellt in Gijón können sie sehen, ein anagramm bringt Emeuve, macht sie unverwechselbar von den italienischen.

Nach dem tod des grafen Domenico Agusta 1971 trat das unternehmen im niedergang, und 1980 ließ motorräder produzieren.

Der auferstandene für Nebenbei

Nebenbei erwarb die marke MV Agusta im jahr 1991. Im jahr 1997 baute sein erstes motorrad mit dieser marke. Das neue motorrad war ein sportliches vierzylinder-und 750cc hubraum serie (F4), eine serie, es gab auch einige motorräder der konkurrenz-wie die SPR ("Special Production Racing") dekoriert, ganz in schwarz erschien in dem film I, Robot. 2004 fertigten die ersten 1000 cc. 2004 wurde, um die produktion der motorräder über 750 ccm, mit einer letzten, limitierten serie von dreihundert SR (Special Racing), dekoriert in den traditionellen farben des markenzeichens, rot und silber.

MV Agusta baute auch zu beginn des EINUNDZWANZIGSTEN jahrhunderts, eine limitierte auflage von F4 750 cc und F4 1000 cc, mit dem namen "Senna edition" in erinnerung an brasilianische pilot der Formel 1, Ayrton Senna, er war ein grosser sammler von motorräder von Ducati und MV Agusta. Diese serie wird produziert, um zu helfen, den Ayrton Senna Institut, eine stiftung zur hilfe von kindern und jugendlichen in Brasilien. Wurden dreihundert motorräder von jeder der beiden klassen.

Auch wurden eine reihe von motorrädern "naked" von 750 und 910 cc-serie mit dem namen "Brutale". Die produktion ist begrenzt, wie in der regel die politik des unternehmens, und wie machen es renommierte marken in das auto, wie kann es sein Ferrari. Nicht in direktem wettbewerb mit den großen japanischen herstellern, deren motorräder werden in der regel verkaufen sie für preise, die deutlich unter den für eine MV Agusta. Diese unternehmen konkurriert mit anderen herstellern in italien und kann Ducati.

Reviews

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Write a review

MV augusta Sella sport. 155cc. Año 1962.

MV augusta Sella sport. 155cc. Año 1962.

MV augusta Sella sport. 155cc. 4 zeiten.

1962. Restauriert. Makellos.

Spanische kennzeichen.

30 other products in the same category

Close