Close

Ferrari 512 Testarossa

209.1

Renoviert

1. Erstzulassung: 1992.

Wechselkurs: Handbuch. 40.000 Km.

Kennzeichenhalter national. Barcelona.

Farbe: Rot, interieur original-spiel.

In einwandfreiem zustand. Vorbereitet von Cristian ospedale vecchio-Ingenieur Michael Scheint mit 485cv und ein drehmoment von 519 kn.

Mehr details

 

Datenblatt

Zustand VERKAUFT

Mehr info

Ferrari Testarossa


Muttergesellschaft

Fiat S. p. A.

Hersteller

Ferrari

Zeitraum

1984 – 1996 (in verschiedenen versionen)

Fabriken

Maranello, Italien

Vorgänger

Ferrari BB 512i

Nachfolger

Ferrari 550 Maranello

Typ

Sportwagen

Karosserien

Berlinetta 2-türer

Konfiguration

V-12 Motor hinten 4943 cm3

Länge / breite
/ hoch / schlacht

4485 mm / 1976 mm / 1130 mm / 2550 mm

Gewicht

1506 kg

Designer

Pininfarina

 

Der Ferrari Testarossa ist ein sportwagen produziert von dem italienischen hersteller Ferrari, die zwischen den jahren 1984 und 1992.

Der Testarossa hat einen motor: boxer-rear 12-zylinder. Abgelöst wurde die strecke dem Ferrari 512 BB, auch motor-boxershorts-zentrale. Statt vergaser (wie der 512 BB), hat die einspritzung BOSCH K-Jetronic für jede zeile einen 6-zylinder mit druck - benzin mit bis zu 6 kg/cm2. In dieser zeit wollte ich die version des F1 für die straße, in der erwägung, dass ihre geschwindigkeit von fast 300 km/h ist außergewöhnlich für seine zehn jahre. Nicht, auf der grundlage von aleron-spoiler, da das glas vorne (windschutzscheibe) war so spät, und geneigt, es war spoiler central. Der hintergrund des autos war aus blech ebene für die erzeugung eines bodeneffekt zusammen mit der stabilität des wagens bei geschwindigkeiten über 200 km/h. Vielleicht ihrer geringen höhe über dem boden entzogen hat, manövrierbarkeit und wendigkeit in garageneinfahrten, straßen, schlaglöcher, tankstellen, etc, und die kunden haben sich dump auf den neuen modellen kürzer und höher.

Der Ferrari Testarossa ist nicht zu verwechseln mit dem Ferrari TR (Testa Rossa), der von ende der 1950er und anfang der 1960er jahre. Diese wurden autos gran turismo-sportwagen, entwickelt in der Weltmeisterschaft der Sport - autos, darunter die 24 Stunden von Le Mans.

Features

  • Leistung: 390 PS bei 6300 u / min
  • Maximale geschwindigkeit: 286 km/h
  • Getriebe: Manuelles 5-gang-getriebe
  • Breite wege: 1510 mm vorderachse. 1660 mm, hinterachse

Geschichte

Der name Testarossa, der im italienischen bedeutet "roter kopf", stammt aus der rote farbe auf dem flachen kopf der 12-zylinder hat der motor gelaufen ist. Natürlich im doppelten sinn mit diesem begriff in bezug auf frauen rothaarige war beabsichtigt; in der tat, Ferrari und Pininfarina wurden regelmäßig beschreibende begriffe im zusammenhang mit dem körper einer frau, wenn sie beschreibt den stil ihrer autos.

Der motor war technisch gesehen eine V-180°, mit kurbel-ebene und zylinder gegenüber. Die leistung wurde von 390 PS (291 kW), das auto gewann viele bewunderer und es wurden genug tests verglichen, erschien auch auf dem cover der zeitschrift Road & Track neun mal in nur fünf jahren. Insgesamt wurden produziert, 7177 Testarossas, so dass es eines der modelle der gängigsten Ferrari, trotz des hohen preises und exotisches design. Der preis des Testarossa in den USA. UU. wurde von $ 181.000 im jahr 1989, einschließlich 2.700 us-dollar - steuer für seinen hohen kraftstoffverbrauch. Der startpreis für den verkauf im Vereinigten Königreich war £ 62.666.

Die wurzeln dieses autos stammen, sind beim Ferrari 512 BBi 1981. Beide teilen sich die gleiche basisplattform, obwohl dem Testarossa wird sie installiert stoßdämpfer FK - Ogiva mit doppelbett auf der rückseite. Der motor war viel zu ähnlich, obwohl er mit 4 ventilen pro zylinder. Ein wichtiger unterschied ist die mechanik der kühler: der 512 BB einen einzelnen kühler in der front, während der Testarossa ein paar abzieher kleineren auf jeder seite vor den hinterrädern. Dies forderte das kennzeichen seitlich montiert und die lufteinlässe, sowie die breite karosserie. Sie hat auch dazu beigetragen, die verringerung der temperatur der kabine, da die kühlerschläuche werden nicht ausgeführt, in dessen.

Aber der Testarossa hatte erfolg, auf der straße, erschien nicht auf rennstrecken, im gegensatz zu 512 BBi, die sie getan hatte weniger erfolg.

Dieses auto wurde zu einem synonym für die 80er jahre und heute spielt ein teil der kultur retro der 80. Diese popularität macht dieses modell einige der flaggschiffe von Ferrari, trotz ihres verschwindens, in der mitte 90. Ihre popularität macht sie heute noch als vorbild sehr verehrt von den fans der italienischen marke, macht es vergleichbar mit den modellen Lamborghini Diablo oder Porsche 911, modelle, abzeichen aus den häusern Lamborghini und Porsche jeweils.

 

Reviews

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Write a review

Ferrari 512 Testarossa

Ferrari 512 Testarossa

1. Erstzulassung: 1992.

Wechselkurs: Handbuch. 40.000 Km.

Kennzeichenhalter national. Barcelona.

Farbe: Rot, interieur original-spiel.

In einwandfreiem zustand. Vorbereitet von Cristian ospedale vecchio-Ingenieur Michael Scheint mit 485cv und ein drehmoment von 519 kn.

30 other products in the same category

Close