Close

Seat 850. Spider. Cabrio. 4/850cc. 1969.

326.1

Renoviert

Herstellungsjahr: 1969.
Wechselkurs: Manuell. Ausgestattet mit originalen Sitzrädern und Radkappen.
Motor: 4 / 850cc. Gültiger TÜV.
Madrid Registrierung.
Farbe: Rot, originales Interieur.

Mehr details

 

Datenblatt

Zustand Original

Mehr info

Beschädigung: Blech und Farbe durch seitliches Reiben abgenutzt. 42202 k Motor, Vergaser, schmuddeliges Chrom und Felgen, Seitenplattenlogo fehlt, gebrauchte Polster fehlen allgemeine Reinigung, In einwandfreiem Zustand, guter Unterboden. Kapuze abgenutzt. Siehe Bilder. Keine Oxide.
Sitz 850. Spinne. Cabrio. 4 / 850cc. 1969.


 

SEAT, die ehemalige „Spanische Gesellschaft für Tourismusautos“, ist derzeit eine wichtige Säule des Volkswagen Konzerns (VAG). Es war nicht immer so, dass die in Barcelona ansässige Marke seit vielen Jahren Verluste mit sich gebracht hat und es den Köpfen von Volkswagen wenig gefehlt hat, ihrer kurzen Geschichte ein Ende zu setzen. Aber zum Glück fanden sie diesen magischen Knopf, der die Tür zum Erfolg öffnet, und SEAT begann sich Jahr für Jahr auszuzahlen. Heute ist die spanische Marke für viele Bereiche innerhalb der VAG verantwortlich, beispielsweise für die Entwicklung einer neuen Plattform für Elektroautos.

Das „goldene Zeitalter“ von SEAT liegt jedoch weit zurück. Es war in den 60er und 70er Jahren, Spanien lebte in einer Blase unter dem Mantel von Francisco Franco und die Importe waren, wie wir alle wissen, sehr begrenzt. Um bestimmte Produkte zu haben, war es wichtig, sie auf nationalem Gebiet herzustellen, wenn sie keine hohen Zölle erleiden wollten, ähnlich wie derzeit in China und dem Protektionismus des „nationalen Produkts“. In diesen Jahren war SEAT fast konkurrenzlos von seiner besten Seite und konnte dank der Lizenzvereinbarung mit FIAT äußerst interessante Modelle der nächsten Generation anbieten.

 

Italienische Autos hatten unabhängig vom Segment immer eine leichte sportliche Stimmung und SEAT konnte diese Eigenschaft in einem Markt mit wenigen Leistungsoptionen nutzen, die auch recht teuer waren. Damals erlaubte sich SEAT den Luxus, ein Cabrio mit einem klaren, spielerischen Ansatz und einem faszinierenden Design von Giorgetto Giugiaro, der für Bertone arbeitet, in seinem Katalog zu haben: den SEAT 850 Spider. Dieses Auto hatte die Ehre, das erste Cabrio der Marke zu sein und wurde zwischen 1969 und 1972 unter FIAT-Lizenz hergestellt. Es war klein, hatte nur zwei Sitze und die typischen Merkmale dieser Zeit: luftgekühlter hinterer Vierzylindermotor mit 903 Kubikzentimeter und 52 PS. Es hatte ein Viergang-Schaltgetriebe, das die Hinterräder mit Strom versorgte und auf jede Unterstützung verzichtete, die Autos heute haben. Und das Beste war, dass es kaum 700 Kilo wog.

Dieser kleine Kerl war die zweite Serie des FIAT 850 Spider Bertone, der bereits seit 1965 in Italien verkauft wurde. In der Freihandelszone von Barcelona wurden insgesamt 1.732 Einheiten hergestellt, und als er zum Verkauf angeboten wurde, gab es nichts Vergleichbares. Vielleicht ein Importmodell, extrem selten und viel teurer und offensichtlich war es der Traum vieler Autofans in diesem französisch-spanischen und nicht jeder konnte auf eines zugreifen, weil sein Preis, heute ein echtes Lachen, weit von vielen Nutzern entfernt war: 138.000 Peseten rund 829 Euro. Als historische Kuriosität stellten die ersten 919 Einheiten gebrauchte Teile her, die von FIAT und Bertone adaptiert wurden, während die restlichen 813 mit Elementen der nationalen Herstellung zusammengebaut wurden. Es gab auch zwei Wettbewerbsversionen mit einem 1,6-Motor mit 149 PS und 1,7 mit nicht weniger als 161 PS.

 


Als der SEAT 850 Spider auf den Markt kam, beklagten sich einige Fachpublikationen über die wenigen Freizeit- und Cabrio-Angebote, die ein Land wie Spanien mit einem der besten Klimazonen in Europa zu dieser Zeit hatte. Die Marken, insbesondere SEAT, waren bestrebt, Gebrauchsmuster zu entwickeln, die für eine zunehmend wohlhabende Mittelschicht für alles verwendet werden konnten, während sich, wie einige zu der Zeit sagten, eine Gruppe von Benutzern und Fans bildete, die bereit waren, ein zweites Auto zu haben. Das Auto selbst war nicht von Kritik befreit, hauptsächlich im Umlauf der Stadt, da sein Motor über 3.500 U / min eine angemessene Leistung zu erbringen begann. Wenn der Fahrer Spaß haben wollte, empfahl er eine gute Verwendung der Doppelkupplung, um den Motor in der „guten Zone“ zu halten, und er musste sich an eine sehr empfindliche Lenkung gewöhnen.

Ein Traummodell, das SEAT nie wieder hatte und möglicherweise nie wieder haben wird. Ein Auto, das 2019 wie der Morris Mini Minor 60 Jahre alt wird.

 

Reviews

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Write a review

Seat 850. Spider. Cabrio. 4/850cc. 1969.

Seat 850. Spider. Cabrio. 4/850cc. 1969.

Herstellungsjahr: 1969.
Wechselkurs: Manuell. Ausgestattet mit originalen Sitzrädern und Radkappen.
Motor: 4 / 850cc. Gültiger TÜV.
Madrid Registrierung.
Farbe: Rot, originales Interieur.

Unser Engagement

Seriositätsgarantie

  • Wir arbeiten national und international.
  • Alle Fahrzeuge wurden von Fachpersonal überprüft.
  • Wir verwalten maßgeschneiderte Transport- und / oder genehmigte Pro-forma-Dokumentationen.
  • Um Enttäuschungen zu vermeiden, ist es ratsam, das Fahrzeug zu sehen, bevor Sie Angebote machen. Um einen Besichtigungstermin zu vereinbaren, kontaktieren Sie bitte Artsvalua, um die Verfügbarkeit zu erfahren.

30 other products in the same category

Close