Close

LINCON CONTINENTAL CUP

166.2

Renoviert

Baujahr: 1979

Zustand komplett original

Art der änderung: automatisch

Kurioses: importiert direkt aus den USA in 2006.

Motor: 8/7539cc.

Mehr details

 

Datenblatt

Zustand In einem guten zustand

Mehr info

Fast 6metros lang und kapazität für gepäck von mehr als 500L.

 


 

 

1970 Continental erhielt eine neugestaltung boden-up zum ersten mal seit 1961. Erhältlich als hardtop mit zwei türen und einem starren dach mit säulen, vier türen, Continental genommen, eine reihe von style guides sowohl von seinem vorgänger und den Continental-Mark III. Nach wie vor, die teile waren relativ schmucklos mit blattform abwehr, aber die tür griffe in 4-türer gab sie sich die größte veränderung: mit dem siegel "selbstmord türen" wurden ersetzt durch scharniere konventionellen ersten türen. Wie das Mark III, Continental hatte jetzt die scheinwerfer versteckt. Bau gebraucht werden ersetzt durch billigere karosserie-on-frame-konstruktion, die positive seite, die alten federn hinten blatt wurden ersetzt durch schraubenfedern. Eine freigabe der automatischen parkbremse, zwei elektrischen sitze, bremskraftverstärker vorne von der festplatte lesen (trommel), türen, scheinwerfer licht, und die einschränkungen von kopf-multifunktionsgeräte-serie.
1973 Lincoln Continental hardtop-coupé
Eine weitere wichtige änderung auf dem Festland lag unter der haut, zum ersten mal, teilt eine gemeinsame plattform mit dem LTD full-size Ford und Mercury Marquis. Das modell 1970 war das erste mal, dass ein Lincoln standard gemeinsam ein chassis mit Ford - volle größe, etwas erwartet wie der Ford LTD ist in der form immer mehr in sich hatte, vermarktet als ein "Lincoln armer mann" in den letzten 60 jahren. "Im wesentlichen ist der neue Lincoln wurde im Ford-und Mercury, was die General-Motors-C-Body gaben, vor allem die Cadillac) wurden die linien von autos im mittleren preissegment, bei denen der B-shell". Bis mitte des jahres modell 1972 , die lange geschichte von Lincoln von verschiedenen motoren für ihre geschäftspartner, corporate gekommen, um mit dem V8-460 verfügbar war, als der Marquis von Mercury und der park von köln. Bewegen luxus - Ford-und Mercury-line-full-size-Lincoln produkt gewann zwei kennzeichenschilder mit zwei paketen - optionen beliebt. 1970 wurde der name der stadt-auto (inaktiv seit 1959) war wieder hergestellt, und im jahr 1973, eine entsprechende zweitürige coupé-Stadt eingeführt wurde. Neben dem standard-continental, Town Car / Town Coupe bietet eine abdeckung, vinyl-limousine - stil und mehr serienausstattung. Scheibenbremsen vorne waren standard.

Während ihrer lebensdauer dieser generation von Continental gab eine reihe von änderungen. Von 1970 bis 1974 jedes jahr modell trug ein stil für das gitter anders aus. In den jahren 1973 und 1974, Continental (für das mandat auf bundesebene) war ausgestattet mit stoßfänger 5 meilen pro stunde auf der vorder-und rückseite jeweils. Im vergleich zum modell von 1970, die stoßstange 5 mph gesehen 1975-1979 ließ die modelle der kontinentalen 7 zoll lang.
1975 facelift
1975 Lincoln Continental Town Car
1978 Lincoln Continental Town Car

Um 1975 wurde das modell hardtop 2-türer wurde ersetzt mit einem coupe pillared; 4-tür bekam eine neue dachlinie, um ihn noch mehr von Ford und Mercury. Das coupé Continental Town erhalten eine quadratische fenster in seine oper " C-säule, während der fahrt von der stadt erhielt das oval (ähnlich wie die Mark IV). Bremsleistung, ist ein wunder punkt in der gesamten amerikanischen autos der damaligen zeit, wurde der Continental wurde einer der ersten amerikanischen autos (neben der Corvette) mit scheibenbremsen an allen 4 rädern. beinfreiheit vorne und hinten war 42 zoll. 1977, grillen ändert von einer einheit der rechteckige grill-stil Rolls-Royce kühler in der serie gesehen hat Mark; variationen dieser stil wird verwendet im auto, Continental und Stadt bis 1997. Der neue kühlergrill war auf einmal höher und schmaler als in den vorjahren, aber die position der scheinwerfer blieb unverändert. Zu halten das niveau der preise und erhöhen die kraftstoffeffizienz, standard-luxus-features, die zuvor langsam wurde es optional in der letzten, mit den 460 cubic inch (7,5 L) motor immer eine option während das modelljahr 1977 (händler angaben zum produkt Bücher erhalten eingliederung überarbeitet, seiten 03 1977 zeigen, dass die 400 nach standard-und optionale die 460). Modell, Baujahr 1978 Continentals hatte ein standard - 400-und optionale die 460, aber für das modelljahr 1979, 460 wurde entfernt und nur die 400-kubikzoll (6,6 L) motor zur verfügung stand. Nach modelljahr 1976, 460-4V war nicht mehr verfügbar in Kalifornien und alle die kalifornier Continentals 1977 bis 1979 kam erst mit der 400-2V. Schürzen hinteren schutzbleche wurden in der höhe für das modelljahr 1978, offenbart mehr von der öffnung für das rad. Vier-rad-scheibenbremsen waren optional. [48] Die 1970-1977 modelle teilen das gleiche design des spielbretts und dann für 1978 und 1979 Lincoln ist ersetzt durch eine version mehr luxus im rennen Mercury Marquis modern.

1979, Continental misst 233,0 (5920 mm) und einem gewicht zwischen 4,900- £ 5500 (2,200-2,500 kg) je nach jahr. Nach General Motors fiel seine full-size-linie von produkten für 1977, das Continental wurde der größte markt für massen-automobil produziert in der welt zu dieser zeit, übertroffen nur von speziell dafür gebauten limousinen wie der Mercedes-Benz 600 und Rolls-Royce-Phantom VI. 460 cid V8 war auch der motor, der größte hubraum in jeder kfz - produktion weltweit seit 1977 bis 1978.
Goldene hochzeiten Town Car (1971)

A Car Town Goldene Jubiläum angeboten wurde 1971 zum gedenken an das 50-jährige jubiläum von Lincoln. Dieses modell in limitierter auflage erscheint, vinyl-dach, voll, innen leder exklusiv, handschuhfach kosmetikspiegel, schlüssel, gold 22 karat, und eine gedenktafel auf dem armaturenbrett. Neben anderen optionen auch die Continental - außen-farben, ein Golden Anniversary exklusive metallic-lackierung gold-mondstaub auch verfügbar war. Rund 1.600 hergestellt wurden.
Williamsburg Town Car

1977, 1978 und 1979 pakete von Williamsburg Town Car angeboten, mit malerei einzige schatten, dual-streifen-dekorative benutzerdefinierte vinyl-dach voller energie, lüftung, fenster, 6-wege-Twin Power lounge-sitze komfort-und kosmetikspiegel beleuchtet sind.
Serie Collector ' s edition (1979)

Im jahr 1979, ein "sammler der serie" paket - option verfügbar war, zum gedenken an die im letzten jahr die große Lincoln, der zusammen mit praktisch allen features von Lincoln und erhöht den preis des Continental-limousine etwa $ 16.500. Zwischen den wenigen und ausgewählten optionen mit zusätzlichen kosten waren quemacocos elektrisch, 40-kanal CB-funkgerät: "Klar-Track" - bremsanlage, und die innenseite aus leder. Der preis für eine reihe voll ausgestattete küche kollektor von Continental könnte es mehr als $ 18.000. Es gab nur vier farben zur verfügung: schwarz, blau, mittel, weiß-limitierte auflage - farbe blau (197 gebaut) und das silber - licht (125 gebaut) mit einem deckel - farbe vinyl dunkel-blau.

Ein paket Collector ähnlich, aber sehr viel teurer als die serie war auch erhältlich in der marke Continental V.
Sehen sie video oben.
Vergleich 4. Generation/5.
1967 1970 Continental Continental
Radstand 126,0 (3.200 mm) 127.0 (3.226 mm)
Länge insgesamt 220,9 (5611 mm) 225.0 (5715 mm)
Breite von 79,7 in (2.024 mm) 79.6 (2.022 mm)
Höhe 55,0 (1.397 mm) 55,7 (1.415 mm)
Vorne kopffreiheit 38,1 (968 mm) 39.0 (991 mm)
Beinfreiheit gegenüber 41,0 (1.041 mm) 41,9 (1.064 mm)
Platz für Hüfte, vorne 61.8 in (1.570 mm) 62,3 (1.582 mm)
Vorne schulterfreiheit 59,8 (1.519 mm) 61,8 (1.570 mm)
Höhe hinten 38,6 (980 mm) 38,3 (973 mm)
Platz für die beine hinten-ins. 40.5 (1.029 mm) 41,9 (1.064 mm)
Raum hinten 62.0 in (1.575 mm) 62,3 (1.582 mm)
Hintere schulter 59,8 (1.519 mm) 61,6 (1.565 mm)
Gepäck Kapazität 18,0 cu ft (510 L) 18,1 kubikfuß (513 L)

Reviews

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Write a review

 LINCON CONTINENTAL CUP

LINCON CONTINENTAL CUP

Baujahr: 1979

Zustand komplett original

Art der änderung: automatisch

Kurioses: importiert direkt aus den USA in 2006.

Motor: 8/7539cc.

Unser Engagement

Seriositätsgarantie

  • Wir arbeiten national und international.
  • Alle Fahrzeuge wurden von Fachpersonal überprüft.
  • Wir verwalten maßgeschneiderte Transport- und / oder genehmigte Pro-forma-Dokumentationen.
  • Um Enttäuschungen zu vermeiden, ist es ratsam, das Fahrzeug zu sehen, bevor Sie Angebote machen. Um einen Besichtigungstermin zu vereinbaren, kontaktieren Sie bitte Artsvalua, um die Verfügbarkeit zu erfahren.

30 other products in the same category

Close